Nichts bestimmt so sehr, wer wir werden, wie die Dinge, die wir zu ignorieren beschließen.

Profil

Etwas Persönliches

Mehr Details über meine Ausbildung finden Sie hier: Qualifikation

Der Wunsch nach persönlichem Wachstum und eine gehörige Portion Neugierde hat mir im Leben immer wieder neue Perspektiven aufgezeigt. Eine der glücklichsten Fügungen dabei war sicherlich der Umzug 1990 in meine Herzensstadt Hamburg.

Beruflich war ich 25 Jahre in der Wirtschaft tätig. Ich sammelte Erfahrungen in verschiedenen Branchen und realisierte eine sehr erfolgreiche Karriere bei einem globalen Kommunikationsunternehmen. Hochwertige Ergebnisse zu realisieren, umgesetzt in Respekt und Fairness, das war mir wichtig. Ich durfte die Entwicklung von einem mittelständischen Hamburger Unternehmen zu einem internationalen Konzern miterleben und mitgestalten.

Berufliche Dynamiken sind mir also sehr vertraut… als Mensch, als Dienstleister, als Mitarbeiter und Führungskraft. Die Fähigkeit zum Perspektivwechsel ist sicher eine meiner Stärken.

Der Wunsch nach neuen Horizonten hat mich einen beruflichen Neustart wagen lassen: Als freiberuflicher Coach und Therapeutin.

Das aufrichtige Interesse an Menschen lässt mich offen, respektvoll und empathisch auf Begegnungen einlassen. Absolute Vertraulichkeit und Austausch auf Augenhöhe, das hat Priorität.

Persönliches Engagement und die Liebe zum Beruf lassen mich immer wieder nach neuen Impulsen für die Arbeit mit Menschen schauen.

Persönlich weiß ich, wie sich Lebenskrisen anfühlen. Familienkonflikte, Berufs- und Beziehungskrisen, auch durch existenzielle Themen wie Krankheit und Tod, haben mich in meinem Leben geprägt, mal zurückgeworfen und wieder wachsen lassen.

Aus diesem Lebensweg ist meine persönliche Aufgabe als Coach und Therapeutin gewachsen:   

Räume für Mut und Authentizität zu öffnen.


Lesen Sie hier mehr zu: Profil "Qualifikation"